Gewinnspiel III

Das Spiel endete am 22.07.2002. Für Rätselbegeisterte im Folgenden die Fragen.

A1) Abkürzung

Zum warm werden: Wofür stehen die folgenden Abkürzungen?

ISDN - WYSIWYG - MMORPG - FOTCL

A2) Marktbereinigung

Drei Unternehmer (A,B,C) kommen zu dem traurigen Schluss, dass bestenfalls eines ihrer Unternehmen rentabel arbeiten kann. Aufgeben will aber keiner und so verabreden sich alle drei für den nächsten Morgen zu einem Duell. Bei dem wird jeder in einer bereits festgelegten Reihenfolge je einen Schuß abgeben, bis nur noch einer übrig ist. A hat als schlechtester Schütze mit einer Trefferchance von 1:2 (=1/3) den ersten Schuss. Dann kommt B mit einer Trefferchance von 2:1 (=2/3), dann C, der als versierter Schütze mit jedem Schuss trifft.

Frage: Auf wen sollte A den ersten Schuss abgeben?

A3) Igitt, Weinpanscherei!

Zugegeben nicht mehr ganz nüchtern entschließen sich A und B ihren Rot- bzw. Weißwein zu mischen. In beiden Gläser ist gleichviel Wein. A kippt 1/3 seines Rotweins in das andere Glas und B füllt dann mit dem 'Rose'-Gemisch wieder das Glas von A auf gleichen Stand auf.

Frage: In welchem der beiden Gläser ist nun die Menge des jeweils anderen Weins größer?


A4) Sprachgewirr

Hinter jedem der folgenden Buchstaben-Ungetüme steht ein Tier. Aber welches?


Ffae Radrem Lulawab
Gajura Blawsech Prafnek
Reingh Lamke Plankei
Lodress Terat Neudesh
Schad Brudass Siamee
Tanter Pleihnd Dradoerm

A5) Musik

Eine der schwierigsten Fragen im letzten Spiel war die, bei der man sich selbst beim Buchstabieren zuhören musste. - Versuchen wir es diesmal damit, anderen zuzuhören.

Frage: Wie lauten die Titel/Bezeichnungen der folgenden 6 Tonstücke (maximal 4 werden gewertet).


1.)
2.)
3.)
4.)
5.)
6.)

Anm.: Wir danken folgenden Personen für ihr Engagement im Reich der Töne: Alan, Chass, Eric, George, Glenn, Hilton, James Paul, Jim, John, John Winston, Johnny Allen, Ludwig, Meat, Ringo und den Künstlern, die die Midi-Files geschaffen haben.



A6) Pisa für Profis - Teil 1, Physik

Physik ist schon eine der faszinierenderen naturwissenschaftlichen Disziplinen. Sie umgibt uns Tag für Tag und doch kann einen schon die unschuldige Frage eines Kleinkinds in arge Erklärungsnöte bringen. Nachfolgende Fragen sind allerdings nicht so ganz unschuldig:)

A6a) Ein metallenes Schiff auf einem kleinen See leckt und sinkt.

Frage: Wie verändert sich der Wasserstand des Sees nachdem es untergegangen ist?

A6B) Eine quadratische Metallplatte mit einem kreisrunden Loch in der Mitte wird gleichmäßig erwärmt und dehnt sich dabei aus.

Frage: Was ist mit der Größe des Lochs?

A7) Spiele

Im Spieleteil ging es beim letzten Gewinnspiel um Monster. Nehmen wir diesmal - in aller Unschuld - etwas Schöneres.

Frage: Zu welchem Spiel gehören jeweils die abgebildeten Damen? (maximal 10 von 12 werden gewertet).



[ 1 ]

[ 2 ]

[ 3 ]

[ 4 ]

[ 5 ]

[ 8 ]

[ 7 ]

[ 10 ]

[ 12 ]

[ 6 ]

[ 9 ]

[ 11 ]

B1) Bonusaufgabe - Die 'Einsame Insel Frage'

Äußerlichkeiten sind Oberflächlichkeiten, doch im ersten Augenblick ggf. alles was man zur Einschätzung einer Person hat. Z. B. bei der Frage: "Könnte ich mit ihr nach einem Schiffsunfall, abgeschnitten von der Zivilisation überleben?"

Umfrage: Wählen Sie bitte zwei der Damen aus Aufgabe 7 (1-12), von der Sie persönlich dies vermuten würden.

Frage: Was glauben Sie, welche zwei der Damen bei dieser 'Umfrage' die meisten Stimmen erhielten?

Anm.: Diese Aufgabe gehört nicht zu den regulär gewerteten. Kann mit einem richtigen Tipp aber einen Bonus-Punkt einbringen.

A8) Pisa für Profis - Teil 2, Mathematik

Natürlich bereitet uns auch die Mathematik immer wieder Freude. Wenn nicht gar Überraschungen - aber das geht eigentlich gar nicht, oder?

A8A) Der Wasseranteil einer Pracht-Gurke mit einem Gewicht von 400 Gramm beträgt 90 Prozent.

Frage: Wie schwer ist die Gurke, nachdem sie auf einen Wasseranteil von nur noch 80 Prozent ausgetrocknet ist?

A8B) Das Wetter ist schön, also auf den Drahtesel geschwungen und mal eine Weile in die Pedale getreten. Heute fahr ich an einer zweigleisigen Bahnstrecke vom Bahnhof A nach Bahnhof B entlang. Alle 10 Minuten kommt mir ein Zug entgegen und alle 15 Minuten überholt mich einer. Komisch, denn ich weiß, dass alle Züge mit exakt gleicher Geschwindigkeit und im gleichen Takt von ihren Bahnhöfen fortfahren.

Frage: In welchem Takt fahren sie?

A9) Gewinn-Show

Bei einer Gewinn-Show haben Sie die Wahl zwischen drei Türen. Hinter einer verbirgt sich ein imposanter Gewinn, hinter den beiden anderen nur Nieten. Nachdem Sie sich für eine Tür entschieden und davor gestellt haben macht der Moderator der Show Ihnen ein Angebot: Er wird noch eine der beiden anderen Türen öffnen, hinter der sich definitiv eine Niete befindet und Sie dann fragen, ob Sie nicht zu der noch verbliebenen geschlossenen Tür wechseln wollen.

Frage: Sollten Sie zur anderen Tür wechseln?

A10) Die Praxis

Diesmal galt es die doppelte Mindestpunktzahl für einen Eintrag in eine der Turnierliste zu erreichen. Das waren zu diesem Zeitpunkt: Bei Asteroids 6.000, bei Snake Pit 2.000, bei 'Missile Commander und 'Tail-Gunner' 20.000 Punkte.



Top | Print | Lösung | Gewinner