yiya.de / reviews
Walkthrus..
Interviews
Specials
Reviews von A-Z
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z #

S.T.A.L.K.E.R.
S.T.A.L.K.E.R. Cl. Sky
S.W.I.N.E.
SWAT 4
SWAT 4 St. Syndicate
SWAT: G.S.T.
Sacred
Sacred 2: Fallen Angel
Sacred: Underworld
Salammbo
Sam & Max Season 1
Scaler
Scarface
Schizm 2
Schleichfahrt
Scorpion: Disfigured
Scrapland
Scratches
Secret of Da Vinci, The
Secret of Monkey Island
Sentinel
Serious Sam 2
Serious Sam Gold
Shade: Zorn der Engel
Shadow Complex
Shadow Vault
Shadow o. t. Colossus
Shadow of Memories
Shadowgrounds
Shadowman
Shadowman 2
Sheep Dog n Wolf
Shellshock NAM 67
Sherlock Holmes GdM
Sherlock Holmes: GdsO
Sherlock Holmes: SdE
Siedler 2
Siedler 2: N.Generation
Siedler, Die
Silent Hill 2 - Direc. Cut
Silent Storm
Silent Storm: Sentinels
Silverfall - Gold Edition
SimCity4: Rush Hour
Simon 3D
Simon the Sorcerer 4
Simpsons: Hit & Run
Sims 2
Sims 2: Nightlife
Sims 2:Wilde Campus J.
Sims Deluxe
Sims: Tierisch gut drauf
Sims: Urlaub total
Sinking Island
Sitting Ducks
Sniper
Sniper Elite
Soldiers of Anarchy
Sonic Generations
Soul Reaver
Soul Reaver 2
Space Rangers 2
Space Siege
SpellForce
SpellForce 2
SpellForce: BoW
Sphinx u.d.verfl.Mumie
Splinter Cell
Splinter Cell 2
Splinter Cell: Chaos Th.
Split/Second: Velocity
Spore
Spy Hunter
Spyro A New Beginning
Spyro: A Heros Tail
Stalin Subway, The
Star Wars Battlefront
Star Wars: Emp. at War
Star Wars: Force Unl.
Star Wars: Force Unl.2
Star Wars: Rep. Cmd.
Star Wolves
Starship Troopers
Starsky & Hutch
Stealth Combat
Steel Walker
Still Life
Stolen
Stronghold 2
Stronghold Legends
Stubbs the Zombie
Suffering, The
Suffering:Ties that Bind
Summoner
Summoner 2
Swords and Soldiers
Syberia
Syberia 2
System Shock
Sims: Tierisch gut drauf  


Info
Autor 2+
 0
 1.5
 2.5
Gesamt (46 votes) 2+
 1
 1.4
 1.7
Name:Sims: Tierisch gut drauf
Genre: Simulation
Produkt: Add-On
Release: 2002/04
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Maxis
Offiz. Sites: Game
Links: Sims (US Site)
Hardware: 233Mhz, 64MB RAM, keine 3D-Karte nötig, HD 600 MB, Sound: DX zertifizierte Soundkarte
System: Win 95/98/ME/XP, DX7
Steuerung: Maus/ Tastatur
Sprache: Deutsch
Serie: ja
Patch: 1.0
Sims: Tierisch gut drauf (review von mishra)

Mit meiner holden Gattin läuft es nun doch nicht mehr so prickelnd und mein verrückter Sohn schwänzt ständig die Schule.

Aber meine Gene sind das nicht sag ich euch. Hab das der Sindy, was meine Frau ist, auch schon gesagt. Kommt von denen, ihr Großvater war ganz genauso ein Chaot.

Auf was hab ich mich da nur eingelassen? Am liebsten mach ich doch meinen eigenen Kram, ist ja auch kein Wunder bei so ner Familie!

Da hab ich mir doch gedacht, so ein Hund wäre eigentlich nicht schlecht. Nen treuer Gefährte an meiner Seite, keine Intrigen und kein Streit.

Der versteht mich wenigstens und ist noch dankbar dafür wenn man ihm Futter gibt!

So eine richtige ehrliche Männerbeziehung halt, das wäre doch was! Werde morgen gleich mal ins Tierheim fahren und mir so einen stattlichen Prachtkerl anschauen.

Der Sindy sag ich davon erst gar nix, die nörgelt eh bloß wieder rum, versteht so was nicht. Da kann ich dann auch drauf verzichten!

War heute mal in der Altstadt und hab mich bei einem Tierausbilder über ein paar Sachen informiert, Tricks und Gehorsam und so, aber das werd ich dem kleinen Racker schon selber beibringen!

Wäre ja gelacht, hatte früher Goldfische, die haben beim Klopfen an der Scheibe sich auch immer alle schön versammelt und lustig mit den Flossen gewedelt. Zirkusreif sag ich euch!

Die spinnen doch! 399 Sims-Dollar wollen die für so einen räudigen Köter der noch nicht mal "Platz" kann, die haben sie doch nicht mehr alle!

Für so ne lausige Flohburg so viel Geld?

Da kann ich mich ja 5 Jahre von ernähren!

... hab ihn jetzt doch genommen, diesen großen treuen dunklen Augen konnte ich nicht wiederstehen!

Er hat mir auch förmlich zugerufen "Nimm mich!". Hab ich es halt getan.

Im Shop nebenan hab ich dann gleich noch das ganze nötige Equipment geholt, Futternapf, Kauknochen Marke "Überbiss", nen Stachelhalsband und so weiter.

Er heißt übrigens "Killer", war ne nette Begebenheit gleich zu Anfang unserer Beziehung. Der kleine Racker hat sich doch gleich mit voller Inbrunst in meine neue Hose verbissen. War das süß! Da dacht ich mir doch das edle Tier hat Klasse und nen gehörigen Killerinstinkt. Aus dem wird mal was, Super-Terror-Drogen-Spürhund oder so. Soll der doofe Heinz von nebenan ruhig noch mal was sagen. Der mit seiner krummbeinigen Töle, dem werd ich mal zeigen warum mein Killer Killer heißt!

Hab mir das alles einfacher vorgestellt mit dem verdammten Köter! Der pinkelt ständig an mein teures Sofa statt raus in den Garten zu gehen. Das Sofa heißt bezeichnenderweise "Tierfreund", aber nur deswegen muss der blöde Staubwedel doch nicht so nen Mist damit machen!

ABER, das macht der nur bei mir! Bei meiner Frau ist er der liebste Hund überhaupt, bringt die Zeitung, macht schön auf die Beete und ersetzt damit nen Gärtner und und ...

Sie sagt natürlich ich muss mehr Verständnis zeigen und mich mit dem Tier beschäftigen. Streicheln und so nen Quatsch! Hab ich doch nicht nötig, der weiß genau wer ihn füttert, ICH! Der kommt schon noch gekrochen!

Mein Sohn ist den ganzen Tag mit MEINEM Killer unterwegs, er sagt der Killer ist sein bester Freund und gehorcht ihm aufs Wort.

Stelle ich doch mal eine berechtigte Frage: "Warum nicht bei mir?" Fahre morgen mal in die Stadt, habe da so einen Leguan gesehen. So nen Urviech ist sowieso viel genügsamer und robuster als so nen Köter, hat ja immerhin schon ne Eiszeit überstanden, glaub ich zumindest. Der sitzt dann so schön in seinem Terrarium und weiß wirklich genau wer ihn füttert und wer ihn wirklich gern hat. Den werd ich dann abrichten und auf den Köter von meiner Frau hetzen. Die werden schon noch alle sehen was hier läuft ...

Fazit: Die Erweiterung "Tierisch gut drauf" ist eine wirklich gelungene Erweiterung. Neben den schon obligatorischen Designverbesserungen, neuen Objekten und Karrieren, dreht sich alles, wie es der Name schon sagt, um die lieben vierbeinigen Kleinen. Man kann wirklich viel Zeit damit verbringen, auf die Bedürfnisse der liebgewonnen Tierchen einzugehen. Denn ein Haustier ist kein Gegenstand und hat auch schon mal seinen eigenen Kopf. Sie brauchen Liebe und Zuwendung und werden Spaß und Energie spenden!

Wer also alles schon bei den Sims gesehen hat und ein schickes Haus sein eigen nennt, ein paar Kinder und deren Probleme mühelos bewältigt und neue Herausforderungen und Abwechslung sucht, der kann mit dieser Expansion nichts verkehrt machen!


Geschrieben am 23.02.2003, Testkonfiguration: AMD1700+,GeForce 3, 512MB Ram
 



108 Leser bewerteten diesen Artikel im Durchschnitt als: Gut (3.9 von 5 Punkten)
Ihre Bewertung dieses Artikels:
Bitte hier nur auf den Artikel selbst eingehen (nicht auf das Thema oder ggf. die Autorenwertung). Anmerkungen zu Thema/Artikel oder eine Ansprache des Autors sind im Besprechungs-Board unseres Forums möglich.

Druckversion | Seitenanfang © Copyright bei mishra, Nutzungsrechte bei yiya.de / walkthru.de