yiya.de / reviews
Walkthrus..
Interviews
Specials
Reviews von A-Z
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z #

Earth 2160
Edna bricht aus
Eets
Elite
Elite Force Exp.
Elite Warriors Vietnam
Elixir
Empire Earth 2
Empire Earth 2 - Art of S.
Empire Earth 3
Enchanted Arms
Enclave
Enter the Matrix
Eragon (PSP)
Escape f. Paradise City
Eternal Darkness
Eternal Sonata
Eulemberg-Experiment
Eve Online
EverQuest
Everlight
Evil Genius
Evil Twin
Evolva
Elite  


Info
Autor 2
 2.5
 1.5
 2
Gesamt (31 votes) 2+
 2
 1.8
 2.3
Name:Elite
Genre: Klassiker
Produkt: Vollversion
Release: 1985/01
Entwickler: Frontier Development
USK: 18
Elite (comment von yiya)

Nach "Asteroids" eine weitere Reminiszenz an vergangene Tage und schöne Stunden am Computer - wobei mir insbesondere eine Phase dieses Spiels wohl unvergeßlich bleiben wird: der Einflug mit eingeschaltetem Auto-Piloten in die orbitalen Handelsstationen zu dem Strauß'schen Walzer "An der schönen blauen Donau" Play: "An der schönen blauen Donau".

Diese radförmigen, um eine zentrale Achse rotierenden Orbitalstationen (der Raumstation aus Stanley Kubricks "Odyssee im Weltraum" ähnlich) bieten in dem Spiel die Möglichkeit Waren, Raumschiffe und Zubehör zu kaufen, um sie dann in einem anderen Sternsystem gewinnbringend zu verkaufen.

Da aber an einer profitablen Fracht auch die allerorts auftauchenden Piraten in ihren wendigen kleinen Raumjägern interessiert sind, gestaltet sich der Handel gar nicht so einfach und am Ende eines Fluges bietet die Zielstation meist einen recht erfreulichen Anblick.

Mit dem Verkauf der heil ans Ziel gebrachten Waren winkt der Gewinn. Evt. ein besseres Schiff, bessere Ausrüstung. Es gilt nur noch den eigenen Raumjäger exakt auf eine Flugbahn längs der Rotationsnabe der Station zu setzen, die Rotation des Schiffes der der Station anzupassen und mit kleiner Geschwindigkeit in den Hangar einzuschweben. Manuell eine knifflige Angelegenheit, mit einem Autopiloten ausgestattet eine wahrer Genuß: In Stationsnähe den Autopiloten einschalten, zurücksetzen, eine Pfeife? anstecken und bei guter Musik den Ausblick genießen - ein wenig Entspannung darf schließlich auch im Weltraum sein. (yiya)



Vergleichbar: Privateer 2, X-Beyond the frontier




Druckversion | Seitenanfang © Copyright bei yiya, Nutzungsrechte bei yiya.de / walkthru.de