f.a.q - frequently asked questions

Warum gibt es yiya.de und wieviel Geld verdient ihr mit der Site ?

Nun, die Frage nach dem Gewinn lässt sich leicht beantworten (soweit es um Geld geht): Da ich die Site unabhängig und frei von Werbung halten möchte, verursacht sie nur Kosten (im akzeptablen Rahmen).

Die Frage nach dem "Warum" ist schwieriger zu beantworten - vielleicht am besten mit der Gegenfrage "Warum eigentlich nicht?"

Zwar kostet die Pflege der Site einiges an Zeit aber es macht auch Freude, hinter die Kulissen zu schauen, zur Klärung der Dinge beizutragen, selbst Anregungen zu erhalten und im Vergleich zu anderen Webseiten evt. eine persönliche Sichtweise und eigene Akzentuierung vermitteln zu können! Und wenn sich dabei der ein oder andere motivieren ließe, seine eigenen Erfahrungen mit anderen zu teilen - another brick out the wall .

Was bedeuten die beiden Schleifen auf der Startseite ?

Zwei sind schon ganz schön viel, oder? - Finde selbst eine Kampagne recht sympathisch, die eine unsichtbare Schleife (Leer-GIF) verwendet, als konsequentes Symbol einer Bewegung gegen Schleifen auf Internet-Seiten. Aber andererseits, ein bißchen Farbe sollte schon sein.

Die blaue Schleife steht für eine (naive) Idee, die man kurz mit 'Für ein freies Internet' beschreiben kann oder mit der Forderung der Blue Ribbon Campaign nach 'Free Speech' - nach Meinungsfreiheit im Internet.

Naiv? Ja, aus heutiger Sicht, da sich das 'Internet' seit seinen Anfängen und den ersten massiven staatlichen Kontrollversuchen in der Mitte der 90er stark gewandelt hat, sich weiter wandeln wird und muss. Eine unverbindliche 'Netiquette' und eine Kontrolle des Webs durch den privaten Nutzer allein wird nicht hinreichen, die Verletzung anderer Menschenrechte durch Unternehmen, kriminelle Randgruppen und staatliche Einrichtungen zu verhindern. (Upps, das ist aber eine merkwürdige Aufzählung geworden;)

Warum dann das Band? Als Votum für ein Minimum an Zensur und Auflagen beim Zugang und beim Publizieren im Internet und als Soldiaritätsbekundung zu all denen, die wie ich die faszinierende Welt des World Wide Web auch als nichtkommerzielles, basisdemokratisches und weltumspannendes Podium des Gedankenaustauschs empfinden - als Chance, die es in dieser Art noch nie gab.

Das schwarze Band kam Ende 2001 aus persönlichem aber hoffentlich nicht nur für mich geltendem Grund hinzu: Aus einer tiefen Trauer über die Art und Weise, wie die Attentate auf das World Trade Center von Medien, 'Sachverständigen' und Mitmenschen aufgearbeitet wurden.

So entsetzlich die Attentate als solche waren und so sehr ich Mitleid für die Verletzten und Hinterbliebenen empfinde (wieso trauert eigentlich alle Welt um die Toten??) - wirklich erschüttert haben mich die teils bizarren Argumentationsketten von Mitmenschen, auf deren Schulterschluss, Mut und Konstruktivität ich bis dahin, bei der Suche nach einer Lösung für einen Ernstfall gezählt hatte. Ein existenzieller Irrtum? Jedenfalls ein obermieses Gefühl!

Wie kann ich die Lösungen herunterladen ?

Nicht auf die ganz bequeme Art, durch eine einzelne "ZIP"-Datei. Um diese bereitzustellen und zu aktualisieren fehlt mir einfach die Zeit, die Ergänzungen und Erweiterungen der Site ist mir wichtiger. Statt dessen kann aber in universeller Art ein Download der einzelnen Lösungen mit Hilfe des Freeware-Programms "WebReaper" erfolgen, das im Download-Bereich zur Verfügung steht. Siehe Informationen zur Vorgehensweise.

Es sei ferner angemerkt, dass die meisten Seiten für einen Ausdruck optimiert wurden (soweit möglich). Das scheint mir beim Spiel die beste Möglichkeit auf die Lösungshilfen zuzugreifen.

Wie sieht es mit dem Copyright aus ?

Soweit das Copyright bei uns liegt (Teile unterliegen dem Copyright des betreffenden Herstellers!) ist die Verwendung der Dokumentationen zu privaten und nichtkommerziellen Zwecken ausdrücklich erlaubt - dazu gibt es die Seite yiya.de. Jede andere Verwertung/Veröffentlichung ist ebenso ausdrücklich untersagt siehe zu diesem Thema auch Impressum).

Ein Link auf die Lösungen ist gerne gesehen. Wir bitten aber um eine kurze Benachrichtigung.

Warum sind die Lösungshilfen teils vage ?

Primär sind die Lösungen für diejenigen gedacht, die entweder aktuell in einem Spiel nicht weiterkommen oder nach einem optimierten Weg durchs Spiel suchen. Dabei möchte ich eigentlich nicht zu viel verraten, um den Spielspaß nicht zu ruinieren, andererseits aber doch so vollständig wie möglich sein. Ein Drahtseilakt, der wahrscheinlich nur selten gelingt.

Was ich in jedem Fall vermeiden möchte, sind Lösungen, die rein mechanisch zum Ziel führen - dafür scheint mir die Zeit zu schade und die Spiele zu teuer.

Wenn noch Fragen überbleiben ? - Das Forum

Wenn es mal im Spiel nicht mehr weitergeht, findet man mit etwas Glück einen Hinweis im Forum. Dort können auch Fragen gestellt werden, wenn einem die Antwort eine Anmeldung im Forum wert ist (Forums-Option 'Registrieren'). Soweit Freund Yak oder ich helfen können, werden die Fragen so bald wie möglich und mit Nutzen für alle im Forum beantwortet. Es besteht aber auch eine gute Chance, dass schon vorher einer der anderen Forums-Mitglieder helfen kann.

Fragen per eMail oder in den Gästebücher können wir nicht beantworten. Dazu bleibt erfahrungsgemäß nicht die Zeit bzw. ein Gästebuch oder eine Tipp-Sammlung, wie sie unter dem Namen 'EMail4You' in einigen Rubriken existiert, ist einfach nicht der richtige Ort dafür.

Sind die Einträge in den Turnierlisten wirklich reell ?

Ja. Zwar bietet der für einen Eintrag geforderte "Security-Code" keinen 100% Schutz (er kann z. B. durch Recompilierung des Java-Codes "geknackt" werden - was aber auch schon eine Leistung darstellt;) aber es kommen ausschließlich überprüfte und gültige Einträge in die Liste! Der Anteil ungültiger Meldungen liegt übrigens bei ca. 15%.

Ist "yiya" eigentlich ein männlicher oder ein weiblicher Nick ?

Nun, der Idee des Yin-Yangs nach: sowohl als auch. (Nach letzten Kontrollen und einer gewissen Irritation, was die Gedankenwelt des W-Geschlechtes angeht, ist yiya aber wohl mehrheitlich Mitglied des M-Geschlechts;)

Warum sind die Menü-Texte teils abgeschnitten ?

Wahrscheinlich, weil der verwendete Browser keine Style-Sheets kennt.

Ansich liegt mir daran, dass die Seiten auf möglichst vielen Browsern korrekt angezeigt werden, was teils eine Beschränkung auf einfache HTML-Optionen nötig macht. Die ab den 4.x Browser-Versionen unterstützten Style-Sheets sind aber allgemein und im Hinblick auf die Dateigrössen so nützlich, dass es bei jetzigem Stand der Dinge unsinnig wäre, darauf zu verzichten.



Top | Print | Impressum Letzte Aktualisierung:17.06.2005