Baldurs Gate II

2004

2.2 Atkatla: Regierungsbezirk und Stadttor

5. Tag (erster Besuch vor oder nach Befreiung der Sklaven im Sklavenschiff der Slums): Mit dem Jungen 'Delon' und dem kauzig-sympathischen Dieb/Illusionisten 'Jan Jansen' gesprochen; die Drow Viconia vor dem Flammentod gerettet und Jan statt Yoshimo in die Gruppe aufgenommen.

2.2.1 Regierungsbezirk

  erster Besuch
-Madeen Bat uns zu einem Gespräch mit Tolgereas, einem Meister der Verhüllten Magier im Ratsgebäude [6].
2 Park
-Delon
Ein erstaunlich selbstständiger Junge, der fern seines Heimatdorfes Imnestal nach Hilfe suchte. Sagte ihm zu, mich sobald möglich um die mysteriösen Morde in den 'Umar Hügeln' zu kümmern.
   

Schaltet den Kartenbereich Umar Hügel frei.

3 -Jan Jansen
(RPC Ma/Di)
Bot uns seine 'Blitzfreudigen Monsterverscheucher' an und wurde unmittelbar darauf, trotz Fluchtversuchs, von Beamten der Steuerbehörde gestellt. Belog den Beamten nicht, erhielt eine Belohnung von 100 GM und kaufte Jan für 800 GM aus dem Gefängnis [5] frei.
keine Gegner
4 -Viconia
(RPC)
Hexenjäger -2.000
Wie schon bei unserer ersten Begegnung (BG1) steckte die Drow in argen Schwierigkeiten und hätte diesmal ihr Ende in den Flammen eines Scheiterhaufens gefunden, wenn es nach dem Willen des Mobs gegangen wäre. Konnte aber noch rechtzeitig ihre Fesseln durchschneiden, zum Mißfallen von drei fanatischen Hexenjäger unter den Umstehenden. Sie will sich auf dem Friedhof verstecken.
5 Gefängnis Jan freigekauft (11.500 EP), zur Freude der Wärter.
 
spätere Besuche
6 Ratsgebäude
-Tolgereas
Möchte den Körper des Waldläufers Valygar (Umar Hügel), als Schlüssel zu der in den Slums aufgetauchten Sphäre Lavoks. Hab abgelehnt.
  -Corneil Verlangte 50.000 GM für eine Lizenz zur Magieanwendung in der Stadt, nahm später aber nur 5.000 GM dafür.
  -Bylanna Lanolin (Anomen Quest) - Friedensrichterin
  -Llarsh Bewahrer der Familienwappen und Aufzeichnungen
  -Brega (Illithium-Quest) - zahlte für den Kopf des gesuchten Kindesmörder Neb 2.500 GM (Ruf+1)
7 Hs. d. Roenal (Nalia-Quest) - eine interessante Bilanz im Haus gefunden.
8 Hs. d. Delryn (Anomen Quest) - Anomens Vater ist kein Vorbild für einen angehenden Ritter.
9 Hs. d. Deril
-Deril
Lagole
26.000
26.000
(Cernd-Quest) - ein übler Patron, dieser Deril, und von seinem Besucher Lagole Gon (Leichnam von Beruf) wage ich gleiches anzunehmen, auch wenn der uns Cernds 'Schreihals' auch freiwillig gegeben hätte.
10 Hs. d. Jysstev
-Sir Sarles
(Illithium-Quest) - Bestand auf Illithium als Material für die Statue und verwies uns an die Erzhändlerin Jerlia auf der Promenade.
  -Fürstin Jysstev (Jan-Quest) - Konnte ihr Herz erweichen, so dass sie ein Treffen mit dem 'Verborgenen' in den Kanälen unterhalb der Kupferkrone für uns arrangierte.
11 Keldorns Haus
-Maria
(Keldorn-Quest) - zwei Monate fern der Ehefrau ist schon eine lange Zeit aber die Offenheit Marias, ihrem Ehemann gegenüber, war schon erstaunlich.

2.2.2 Stadttor

6. Tag: Um erstmalig aus Atkatla auszureisen ist der Weg über den sehr kleinen 'Stadttor'-Bereich unumgänglich.

-Flydian Ein Bote aus der Stadt Handelstreff, der Hilfe für seinen Fürsten Logan Coprith sucht.
   

Schaltet den Kartenbereich Handelstreff (siehe 3.3) frei.

2 Rasthaus "Gekrümmter Kranich"
  -Rimli Freute sich(?) über die Trennung von Aulava und Tiiro (zwei junge und verliebte Adelige) und riet, uns nicht in die Sache einzumischen.
  -Manu Meinte das die beiden so was wie lokale Berühmtheiten wären und erwähnte beiläufig, dass seine Scheune vor kurzem abgefackelt wurde.
  Grabkammer
Leichnam 22.000
Hinter einer Geheimtür des Schankraums eine, von einem Elementarleichnam bewachte Grabkammer. Hab Jan allein und unsichtbar hineingeschickt und die Truhe beim Leichnam plündern lassen, in der sich ein hervorragendes Schwert fand: Langschwert+2/+4 'Tagesstern' (+4 Waffe gg. böse Kreaturen, 2fach Schaden gg. Untote). Minsk die Azurklinge gegeben und mich dann mit ihm um den Leichnam gekümmert (Feuer-, Blitz- und Todeswolkenstab, Unsichtbarkeitsring, Stab+3 'Zepter des Schreckens').
   

Sollte der Leichnam bereits seine Schutzzauber aufgebaut oder ein Höllenschlundscheusal zur Unterstützung beschwören haben, so kann man im Schankraum ein wenig warten, bis die Dauer der Zauber abgelaufen ist.

  Obergeschoss
-Aulava
-Tiiro
Die beiden waren eher Bonny & Clyde als Romeo & Julia. Ermunterte sie daher nicht, sich zusammen zutun, bzw. hielt mich wirklich aus der Sache raus. Anderenfalls wären die beiden wohl in meinem Namen plündernd und mordend durch die Gegend gezogen (Ruf-1, wenn man später davon Kenntnis erhält).
  Episoden
3 (-Brandon) Zeuge geworden, wie ein Gewürzhändler den korrupten Wachen Geld und "Schwarzen Lotus" zuschob.
4 (-Hanj) Ein von einem Schutzgeld-Erpresser bedrängter Händler, dessen Erpresser sich aber rasch vertreiben ließ.

Reiseunterbrechung "Renfeld"

7. Tag: Auf der Reise zur Festung der de'Arnises (oder bei weiteren Reisen zwischen den Stadtteilen Atkatlas) mit ein paar Schlägern aneinandergeraten, die dem Harfner Renfeld übel zugesetzt hatten. Da wir dem Verletzten nicht helfen konnten entsprachen wir seiner Bitte, ihn zum Harfnerhaus im Hafenbezirk (3.1) zu bringen. Hielten uns dort aber nur kurz auf, da Nalia derweil zur Eile drängte (die Burg muß spätestens am 9. Tag erreicht werden).


Top | Print | Next | Prev © www.yiya.de